IGML

Institut géologique Michel Lucius

3, rue de l'Eglise
L-8606 Bettborn
Tel.: +352 26 6299-40
Fax.: +352 26 6299-99

 

Musée Michel Lucius

9, Rue Michel Lucius

Reimberg / Prèizerdaul

 

Gegründet wurde das Institut im Dezember 2001 und zählt heute an die 70 Mitglieder, unter denen sich nicht nur Geologen befinden.


Ziel der Gesellschaft ist es nicht nur, das Andenken an Michel Lucius zu erhalten, sondern, so wie er es zu Lebzeiten durch zahlreiche Vorträge vorgemacht hatte, ein breiteres Publikum an die Geologie heran zu führen.

 

Die Gesellschaft organisiert Konferenzen und geologische Ausflüge, hält Einführungen für Schulklassen und restaurierte das Geburtshaus des Geologen in Reimberg bei Bettborn.

 

Wer das restaurierte Geburtshaus des Luxemburger Geologen samt der dort befindlichen Ausstellungsstücke besichtigen will, kann weitere Informationen über die Telefonnummer 26 6299-10 bei der zuständigen Préizerdauler Gemeinde einholen.


Für seine Arbeitskollegen war er der "Monni Misch":
Von 1936 bis 1961 leitete Michel Lucius den "Service Géologique
".


L'IGML par Jacques Bintz dans Revue Technique nr 3 2013 [6.5 MB]


(C) 2010 / 2011 - Tous droits réservés

Imprimer cette page